In die Alpen

To the australian alpes


Wir verlassen am Sonntagmorgen die Stadt Canberra mit dem Ziel Kosziousko Nationalpark. Dieser befindet sich in den australischen Alpen, den Snowy mountains.  

At sunday morning we leaved Canberra in direction Kosziousko national park. Its in the snowy mountains, a part of the australian Alpes.

Der Weg führte uns zunächst auf einer groben unbefestigten Straße über einen Pass im beginnenden Regen. Leider war uns der direkte Weg wegen geschlossener Straßen verwehrt und so mussten wir 60 Kilometer Umweg in Kauf nehmen. Der Wind nahm zu, der Nebel auch und bei einer Altitude von ca. 1600 Meter hatten wir noch 2 Grad Celsius…Das geht nicht im Zelt.  

Dingo in freier Wildbahn

Wir mussten weiter. Und da in diesem Land die Orte wohl mindestens mal 60 Kilometer voneinander entfernt sind, sind wir so lange gefahren bis wir an diesem wunderschönen Ort die Nacht verbrachten.  


Our way went us trough a unsealed road in slightly rain across a mountain. Unfortunately were the next road closed and we must driven a deviation of 60 kilometres. The wind becomes more stronger and on the altitude of 1600 metres it was only 2 degree celsius. 

Höchste Ortschaft Australiens

To sleep in the tent….too cold. Must go further. But the next little town was with the car more then 60 kilometres. But this last  ride ended at a marvellous corner of the earth. 


Der Tag nach der 6 Grad kalten Nacht geht zum höchsten Berg Australiens, dem Mount Kosziousko. Immerhin 2270 Meter hoch. 

„Das“ Skigebiet Australiens im Sommer

Mit dem Sessellift aus dem Skiort (Hier siehts fast aus wie in Österreich) au 1930 und dann noch 6 Kilometer zum Gipfel. Wegen des starken Windes Verspätung und so hats nicht ganz zum Gipfel gereicht.   

Schnee am Mount Kosziousko

Über 2000 üN

The day we travelled to the highest mountain of Australia, the mount Kosziousko. Altitude 2270 meter. With seatlift to 1930 (here looks like in austria) and 6 kilometers to the summit. About strong wind we were delayed an it was not possible to reach the summit.  

Wir übernachten wieder außerhalb der Alpen bei kühlen Temperaturen auf einem netten Campingplatz und beschließen aufgrund der Wettervorhersage schnell weiter zu kommen 
Our night we slept on a nice campsite outside the alpes and decided about the forecast to travel quickly forwards.

Einer der 5 Stauseen in den Snowy mountains
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

2 Gedanken zu „In die Alpen“

  1. Lieber Dieter, happy birthday to you, happy birthday lieber Dieter, happy birthday to you.

    Weiterhin ganz viel Spaß euch in Australien, liebe Grüße aus Böblingen senden euch Ulrike&Gio&Luca&Enzo&Dino

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.